Wanderurlaub in Braunlage/ Harz

– direkt am Harzer Hexenstieg

Der Harz ist eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft. Sie zu erwandern lohnt sich für alle Harzgäste, ob groß oder klein, ob alt oder jung, bietet sie doch hervorragende Wandererlebnisse zu jeder Jahreszeit.
Im gesamten Harz warten 8000 km gekennzeichnete und ausgeschilderte Wanderwege für unbegrenzte Wanderfreude. Allein im Bereich Braunlage sind es ungefähr 500 km.
Verschiedene geführte Wanderungen und Themenwanderungen ( z.B. Klimawanderung ) werden durch ausgebildete und heimatkundige Wanderwarte und Wanderführer des Harzklub Zweigvereins Braunlage in Zusammenarbeit mit der Kurverwaltung Braunlage angeboten.
Auch ohne Wanderführer sind die Harzer Berge und Täler sowie der Naturpark Harz und der Nationalpark Harz aufgrund der guten Ausschilderung von Braunlage aus gut zu erwandern.
Der neue 97 km lange Harzer Hexen-Stieg sorgt für neue Einblicke in die schöne Bergwelt des Harzes und Ausblicke auf den Höhen des nördlichsten Waldgebirges in Deutschland. Mit der südlichen Brockenumgehung ist das Braunlager Wandergebiet Teil des Harzer Hexen-Stieges. Der Wanderer auf dem historischen Kaiserweg folgt den Spuren von mittelalterlichen Kaisern und Königen. Der Grenzweg erzählt von Wegen und Bächen, über die ein Sprung in alter oder neuerer Zeit ins „Ausland“ führte.
Alle Wanderungen des Harzklub Zweigvereins Braunlage sind für Harzgäste mit gültiger Kur- oder Harzgastkarte und für Harzklubmitglieder kostenlos.
Hier finden Sie unsere aktuellen Wander-Angebote