Golfen im Harz

Im Harz erwarten den ambitionierten Golfspieler landschaftlich schöne Golfplätze in Bad Harzburg, Meisdorf, Salzgitter und Neustadt. Alle Plätze sind von Braunlage aus in ca. 30 – 40 Autominuten zu erreichen.
Die drei Golfplätze im Nordharz bieten mittelschweres Golfen auf jeweils 18 Bahnen, in Neustadt sind es 6 Bahnen. Landschaftlich reizvoll in die Natur eingebettet findet man hier aktive Erholung mit faszinierenden Ausblicken.
Der Golf-Club Harz in Bad Harzburg bietet von seinem Gelände aus weite Blicke in das Harzvorland. Entlang der Gestütswiesen finden Golfer ein weites Areal mit Laubwäldern, Wiesen und Teichen. Am Mahner Berg in Salzgitter haben Golfer bei guter Sicht den Brocken im Visier. Der höchste Berg des Harzes ist von einigen Punkten aus zu sehen. Der dritte beteiligte Platz liegt zwischen Ballenstedt und Meisdorf. Unweit der UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg bietet die landschaftliche reizvolle Anlage Ausblicke bis in die Magdeburger Börde. In Neustadt im Südharz finden Sie neben einem sanft in die idyllische Landschaft eingefügten Golfplatz vor allem viel Ruhe und die Geselligkeit eines modernen Vereins.

Weitere Informationen können Sie auf den folgenden Seiten entnehmen:
Golfclub Harz
Golfpark Neustadt
Golfclub Salzgitter
Golfclub Schloss Meisdorf