Okersee-Schiffahrt

Die höchste Schifffahrt im Norden! Erholen Sie sich in der entspannenden Atmosphäre der imposanten Berg- und Seenlandschaft, geniessen Sie die frische Harzer Brise, lassen Sie sich von den zahlreichen Panoramablicken inspirieren oder erleben Sie Action und Fun bei tollen Veranstaltungen der Okersee Schiffahrt auf Ihrem Schiff MS „Aquamarin“.

okerseeschifffahrtTelefon: +49 5329 811

Monsterroller am Wurmberg

Der ultimative Downhill-Spaß für Groß und Klein

Das „Monster“ verfügt über große Stollenreifen mit Scheibenbremsen und ist gedacht für Skipisten, Waldwege und anderes Terrain. Transportiert wird es mit unserer Wurmbergseilbahn und dann kann es losgehen: rauf auf den Berg und dann ca. 4 km hinunter ins Tal – vorbei zum Beispiel am Schanzenauslauf der Wurmbergschanze, durch den Wald mit herrlichem Blick auf den Brocken und vieles mehr.

Für die kleineren Monster-Fahrer steht das „Little Monster“ in den Startlöchern. Gefahren werden kann dies ab 8 Jahren, natürlich nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Helme sind Pflicht und können mitgemietet werden.

MonsterrollerÖffnungszeiten: 9:30h – 16:30h

Höhlenerlebnis Zentrum mit Iberger Tropfsteinhöhle

Die älteste Schauhöhle des Westharzes lädt Sie ein in die traumhafte Welt der Tropfsteinhöhlen. Im Sagenreich des Zwergenkönigs Hübich erwarten Sie ein 200m langes Höhlensystem mit versteinerten Wasserfällen und einer einzigartigen Entstehungsgeschichte.

Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 1000 Quadratmetern begeben sich die Besucher eineinhalb Stunden lang auf eine erlebnisreiche Zeit- und Entdeckungsreise durch das „Museum am Berg“, das „Museum im Berg“ und die berger Tropfsteinhöhle.

Sie tauchen ein in die Welt der Bronzezeit und treffen auf die älteste rekonstruierte Kernfamilie der Welt. 3000 Jahre alte Fundstücke geben einen Einblick in ihren damaligen Lebensalltag. Wie hat die Familie gelebt, wie hat sie sich gekleidet, wie hat sie sich vor Kälte geschützt und vor allem: wie sah sie aus?

Außerdem ist ein noch Teil des mitellalterlichen  Eisenbergwerkes „Gelber Steig“ zu sehen. Das Bergwerk gibt einen Einblick auf den 2000 Jahre alten Harzer Bergbau auf Eisen.

ibergerEin Erlebnis für die ganze Familie.

SKYROPE-Hochseilgarten

Bad Harzburg – Das Outdoor-Erlebnis im Harz

Jenseits von 10 Metern Höhe verbinden sich Seile, Stämme und Holzbalken zu den verschiedensten Situationen, in denen jeder seine persönlichen Grenzen ausloten und neu definieren kann. Auf dem Weg über Drahtseile, Schaukeln, Seilbrücken und Holzstege werden Verstand, Herz und Bewegung in Einklang gebracht. Buchbar über Ihr Feriendomizil Bergidylle.

skyrope01Von April bis Ende Oktober jeden Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet

Telefon: 039457 – 98620

Nordic Walking

Nordic-WalkingErleben Sie neben Ihren sportlichen Aktivitäten auch die heilklimatische Natur des Harzes. Das Nordic Walking Centrum Braunlage befindet sich direkt an der Talstation der Wurmbergseilbahn.

Es stehen Ihnen drei verschiedene Strecken unterschiedlicher Schwierigkeit zur Verfügung. Alle Strecken sind vorbildlich ausgeschildert und verfügen über einzelne Gymnastikstützpunkte, welche leicht verständlich auf Hinweistafeln beschrieben sind und Ihre „Nordic Walking Tour“ abwechslungsreich gestalten.

Mountainbiken im Harz

Für begeisterte Mountainbiker ist die Gegend rund um Braunlage und Hohegeiß ein wahrer Hochgenuss.

Das eigens erstellte Routennetz der „Volksbank Arena Harz“ bietet für jeden Schwierigkeitsgrad die perfekte Route an. Vom Anfänger bis zum Experten ist für jeden etwas dabei. Ein Farbsystem wie auf der Skipiste kennzeichnet den Schwierigkeitsgrad der jeweiligen Route. Blau für leicht, rot für mittelschwer und schwarz für sehr anspruchsvoll. Allein Ihre Ausdauer und Ihr Können entscheiden wo es lang geht.

Für Leute die gern  mal in den Mountainbikesport hineinschnuppern möchten gibt es in Braunlage und Hohegeiß jede Menge Verleihstationen und geführte Biketouren. Auch die Bergidylle bietet eigene Leihfahrräder an.

fotolia_1704666 mountainbikerinMountainbikerouten für jeden Schwierigkeitsgrad.

Angeln im Harz

Für Angler ist der Harz mit seinem Umland ein wahrer Traum. Hier sind nahezu alle Gewässertypen zu finden. Von Naturteichen und -Seen über Flüsse, bis hin zu Kunstteichen und Zuchtgewässern ist alles dabei.

Wir haben Ihnen eine Übersicht über die besten Anglerreviere zum Download zusammengestellt.

Eine Vielzahl von Gewässertypen bedeutet auch Artenvielfalt. Stör, Wels, Hecht, Karpfen oder wollen Sie lieber eine Bachforelle. Diese und noch viele andere Fischarten finden Sie hier.

Beim Angeln im Harz machen Sie garantiert einen guten Fang.

AngelnFür Angler ist der Harz ein Traum.

Wurmbergseilbahn in Braunlage

Wurmberg-Seilbahn2Die Wurmbergseilbahn – die längste Seilbahn Norddeutschlands – wurde im Jahr 2000 komplett erneuert. Auf einer Länge von 2,8 km überwindet sie eine Höhe von 400 m auf den
971 m hohen Wurmberg.

Bei einer Turmbesteigung der neuen Skisprungschanze erreichen Sie 1000 Höhenmeter und haben einen weiten Ausblick auf das Harzvorland.

Wandern

fotolia_241756 wanderschuhe

Schon in aller Frühe durch den Wald streifen und die Ruhe der Natur genießen, herrliche Ausblicke und duftige Wiesen laden zum Verweilen ein.

In der dunklen Jahreszeit wandern wir im flackernden Schein der Fackeln durch die bezaubernde Winterlandschaft.

Selketal Stieg

Auf der Wanderung durch das Selketal von Stiege bis Quedlinburg lässt sich die wunderschöne Harzlandschaft besonders schön genießen. 67 Kilometer bestens ausgeschilderte Wanderwege zeigen nicht nur die Schönheit des Harz sondern nehmen Sie auch mit auf eine kleine Zeitreise. So gewährt Ihnen z.B. ein kurzer Abstecher zur Burg Falkenstein einen kleinen Einblick in die Geschichte dieser Region.

Die Selketalbahn, der wohl idyllischste Abschnitt der Harzer Schmalspurbahn, begleitet den Selke Stieg in großen Teilen. So lässt sich eine ausgedehnte Wanderung bequem mit einer romantischen Bahnfahrt abrunden.

Wandervergnügen für die ganze Familiefotolia_241756 wanderschuhe